Deutschland - Mein Urlaub! - Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Deutschland-mein-Urlaub.de

Deutschland-mein-Urlaub steht als Plattform für alle am Thema Reisen beteiligten Seiten zur Verfügung. Über das Portal finden Reisebüros Kontakt zu Anbietern von Unterkünften sowie beide Seiten zu Reisenden. Ziel ist es, das Reisen innerhalb Deutschlands attraktiv zu vernetzen und als Plattform für alle Angebote und die verschiedenen Beteiligten zur Verfügung zu stehen.

§ 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in Bezug auf Deutschland-mein-Urlaub.de für alle Lieferungen und Leistungen zwischen uns und unseren Nutzern in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Ist der Nutzer Verbraucher, gelten besondere gesetzliche Schutzvorschriften. Wo dies einschlägig ist, weisen wir darauf hin. 

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Registrierungen, Bestellungen und Verträge über unsere Website www.Deutschland-mein-Urlaub.de

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Timo Iserlohe (Travity Vision), Am Flinsbach 8a, 44229 Dortmund zustande.

(3) Die Präsentation der Leistungen und Waren in unserem Internetportal stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Nutzer, das Angebot zu bestellen. Mit der Bestellung des gewünschten Angebots gibt der Nutzer ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Die Verbindlichkeit tritt – mit Ausnahme des gesetzlichen Widerrufsrechts für Verbraucher – durch Absendung des Buchungsformulars oder sonstige schriftliche oder mündliche Bestellung ein.

(4) Der Nutzer erhält eine Email mit den eingegebenen Daten als Bestätigung seiner Transaktion.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unser Internetportal: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per
E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter deutschland-mein-urlaub.de/agb einsehen.

(6) Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 3 Leistungen für Reisebüros

(1) Reisebüros können sich als Basis-Eintrag kostenlos mit (Email Name und Passwort) registrieren. Notwendig für diesen Eintrag sind Email, Name und ein Passwort.

(2) Der Basis-Eintrag ist für registrierte Nutzer der Website einsehbar.

(3) Reisebüros können auf der Partner-Seite Ihre Daten eintragen. Notwendig für diesen Eintrag – der freiwillig erfolgt und nicht verpflichtend für die Nutzung der Seite ist – sind Name, Firma, Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer und Website.

(4) Die Partner-Seite ist für jedermann über das Menü „Reisebüro“ einsehbar.

(5) Weitere Formen der Registrierung sind bei Fortentwicklung des Portals möglich. Aktuell besteht nur die Möglichkeit des Basis-Eintrags.

§ 4 Leistungen für Beherbergungsbetriebe

(1) Beherbergungsbetriebe können einen Basis-Eintrag anlegen. Notwendig für diesen Eintrag sind Email, Name und ein Passwort.

(2) Der Basis-Eintrag ist nur für registrierte Nutzer einsehbar.

(3) Beherbergungsbetriebe können außerdem eine Unterkunftsbeschreibung anlegen und dort öffentlich einsehbar folgende Daten einstellen:

  • Name, Anschrift, Kontaktdaten der betreibenden Person oder Firma
  • Name, Anschrift des Beherbergungsbetrieb
  • Beschreibung des Betriebs einschließlich Klassifizierung und Kategorisierung des Hauses, Agenturdaten, etc.
  • Fotografien und Grafiken 

(4) Die Betriebs-Seite ist öffentlich einsehbar.

(5) Einträge von Beherbergungsbetrieben auf der Betriebs-Seite werden von Deutschland-mein-Urlaub redaktionell überprüft und dann freigeschaltet. Wir verweisen insbesondere auf die Regelungen in § 7, die bei der redaktionellen Überprüfung berücksichtigt werden.

§ 5 Leistungen für Reisende

(1) Reisende haben die Möglichkeit, über das Internet-Portal von Deutschland-mein-Urlaub zu Reisebüros und ausgewählten Beherbergungsbetrieben Kontakt aufzunehmen.

(2) Reisende erhalten eine optimierte Suche für ein Reisebüro in ihrer Nähe, um die Angebote von Deutschland-mein-Urlaub.de nutzen zu können. 

§ 6 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Vermittelt ein bei Deutschland-mein-Urlaub.de registriertes Reisebüro an einen bei Deutschland-mein-Urlaub.de registrierten Beherbergungsbetrieb eine Leistung, verpflichtet sich der Beherbergungsbetrieb, dem Reisebüro eine Provision von mindestens 10 % netto der gebuchten Leistung zu bezahlen.

(2) Die angegebenen Preise sind jeweils zzgl. gesetzliche Umsatzsteuer. 

(3) Die Zahlung erfolgt unmittelbar an das vermittelnde Reisebüro. 

(4) Die Nutzung im Rahmen des Basis-Eintrags und der Partner-Seite ist für Reisebüros kostenlos.

(5) Die Nutzung ist für Reisende kostenlos.

§ 7 Erklärung bei der Eintragung / Daten / Nutzungsrechte

(1) Jeder Nutzer, gleich ob Reisebüro, Beherbergungsbetrieb oder Reisender erklärt mit der Eingabe von Daten, dass er berechtigt ist, diese Daten einzugeben und dass er berechtigt ist, für die Firma, deren Daten er gegebenenfalls eingibt zu handeln.

(2) Jeder Nutzer erklärt, die Daten wahrheitsgemäß einzugeben.

(3) Wenn Bilddateien hochgeladen bzw. eingestellt werden, erklärt der Nutzer mit dem Upload, dass er berechtigt ist, die Bilddateien zu verwenden, dass ihm ausreichende Nutzungsrechte – sowohl im Umfang wie auch zeitlich – zustehen und er die alleinige Verantwortung für die Einstellung trägt.

(4) Der Nutzer verpflichtet sich ebenfalls, nur Bilder einzustellen, die seine Leistung und sein Angebot angemessen beschreiben und die sachdienlich sind. Außerdem sollen außer einem Logo keine Schriftanteile in den Bildern vorhanden sein, die mehr als 20 % der Bildfläche bedecken.

(5) Deutschland-mein-Urlaub trägt keine Verantwortung für die eingestellten Bilddateien. Der Nutzer stellt Deutschland-mein-Urlaub im Falle eines Verstoßes gegen diese Regelungen von Forderungen Dritter auf erste Anforderung frei.

(6) Deutschland-mein-Urlaub behält sich vor, Daten und Bilder bei denen der Verdacht eines Verstoßes gegen die hier genannten Regeln besteht, nach eigenem Ermessen zu löschen, vom Zugriff auszuschließen oder den Nutzer dazu zu befragen. Werden Daten oder wird ein Bild durch Deutschland-mein-Urlaub gelöscht oder gesperrt, ist es ein Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, diese Daten / Bilder wieder einzustellen. Ein Verstoß dieser Art kann zum Ausschluss des Nutzers führen.

(7) Deutschland-mein-Urlaub behält sich vor, Nutzer, die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder wiederholt verstoßen, vorläufig zu sperren oder endgültig von der Nutzung auszuschließen.
(8) Für seine Eigenwerbung nutzt Deutschland-mein-Urlaub Informationen über das Portal, beispielsweise aber auch die Anzahl seiner Partner in verschiedenen Bereichen oder Regionen, einzelne Bilder aus den hochgeladenen Daten der Nutzer, sowie ähnliche Anreize, das Portal aufzusuchen und zu nutzen. Die Nutzer stimmen mit dem Upload der Daten und Bilddateien dieser Nutzung bereits zu.

§ 8 Kontakt

Für Ihre Fragen, Reklamationen und Beanstandungen wenden Sie sich bitte jederzeit gern an uns (werktags zwischen 10:00 und 15:00) unter Telefon: +49 231 959874-10
oder jederzeit gern per E-Mail an info@deutschland-mein-urlaub.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular

§ 9 Rechtswahl, Vertragssprache und Gerichtsstand

Für den Vertrag gilt deutsches Recht, er kommt nur in deutscher Sprache zustande. Der Gerichtsstand ist Dortmund.

Stand der AGB 5. Mai 2020


Unser Dank für die Unterstützung geht hier an Brinker & Collegen GbR, Hamm

Sponsoring & Unterstützung

Buy Me A Coffee
Unser Projekt ist kostenlos, trotzdem kostet es uns Geld und Arbeitszeit. Wir suchen Sponsoren! ontakt] oder zumindest einen Kaffee!